Banner Viadrina

Studien- und Prüfungsordnungen und andere Rechtsvorschriften

Hinweis
Alle hier nicht veröffentlichten gültigen Ordnungen der Juristischen Fakultät wie z.B. studiengangs­spezifische Ordnungen für Masterstudiengänge und Zertifikatsordnungen finden Sie auf den In­ter­net­­seiten des De­zer­nats für Personal- und Rechtsangelegenheiten.

Juristische Fakultät

Rechtswissenschaft

Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Rechtswissenschaft - Neufassung vom 6.7.2016 (Amtliche Bekanntmachungen Nr. 04/2016 vom 23.09.2016, S. 17 f.)
Konsolidierte Lesefassung der Studien- und Prüfungsordnung der Juristischen Fakultät, die die letzten Änderungssatzungen vom 29.06.2011 (Amtliche Bekanntmachungen [AB] Nr. 5/2011, S. 17 f.), vom 24.4.2013 (AB Nr. 2/2013, S. 22 f.) und vom 29.5.2013 (AB Nr. 3/2013, S. 5 f.) be­rück­sich­tigt.

Bachelor des deutschen Rechts

Konsolidierte Lesefassung der Prüfungsordnung für den Abschluss "Bachelor des deutschen Rechts" der Juristichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) vom 05.12.2012, die die Änderungssatzungen vom 24.4.2013 (Amtliche Bekanntmachung 2/2013, S. 25) und vom 16.04.2014 (Amtliche Bekanntmachungen 3/2014, S. 26) berücksichtigt.

Magister des Rechts

Studien- und Prüfungsordnung der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) für den gemeinsam mit der Fakultät für Recht und Verwaltung der Adam-Mickiewicz-Uni­versität Poznań betriebenen deutsch-polnischen Studiengang "Magister des Rechts" - Neu­fas­sung vom 1.6.2016  (Amtliche Bekanntmachungen Nr. 04/2016 vom 23.09.2016, S. 42 f.)

>>> Modulkatalog

Studien- und Prüfungsordnung der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) für den gemeinsam mit der Fakultät für Recht und Verwaltung der Adam-Mickiewicz-Universität Poznan betriebenen deutsch-polnischen Studiengang "Magister des Rechts" vom 30. Mai 2012 (Amtliche Bekanntmachung Nr. 03/2012 vom 28.09.2012)

Bachelor of German and Polish Law

Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Bachelor of German and Polish Law vom 6.7.2016 (Amtliche Bekanntmachungen Nr. 04/2016 vom 23.09.2016, S. 117 f.)

>>> Modulkatalog

Fachspezifische Ordnung für den Studiengang Bachelor of German and Polish Law vom 22. Oktober 2014 (Amtliche Bekanntmachung Nr. 4/2014 vom 17.12.2014)

Gemäß § 1 Abs. 2 FSO BA GPL gilt diese Ordnung nur für Studierende, die das Studium frühestens zum Wintersemester 2013/2014 aufgenommen haben oder für die zuvor die SPO für den Studiengang Bachelor GPL vom 14.05.2003 in der Fassung vom 13.01.2010, zuletzt geändert durch die Satzung zur Änderung der SPO für den 2012 neu gestalteten Stu­diengang Bachelor GPL vom 24.04.2013 aufgrund einer Erklärung nach Art. 2 der er­wähn­ten Änderungssatzung Geltung hatte.
Konsolidierte Lesefassung der Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Bachelor of German and Polish Law, die die Änderungssatzung vom 30.05.2012 (Amtliche Be­kannt­ma­chung [AB] Nr. 3/2012, S. 51 f.) berücksichtigt.

(Diese Fassung gilt für Studierende, die in der Zeit vom 01.10.2012 bis 30.09.2013 in den neu gestalteten Studiengang "Bachelor of German and Polish Law" immatrikuliert wur­den und die Erklärung, dass die neuen Re­ge­lun­gen einschließlich des geänderten Mo­dul­plans auf sie Anwendung finden sollen, nicht abgeben.)

Master of German and Polish Law

Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Master of German and Polish Law vom 6.7.2016 (Amtliche Bekanntmachungen Nr. 04/2016 vom 23.09.2016, S. 135 f.)

>>> Modulkatalog

Fachspezifische Ordnung für den Studiengang Master of German and Polish Law vom 01.07.2015 (Amtliche Bekanntmachung [AB] Nr. 3/2015 vom 8.10.2015)

Bachelor "Recht und Wirtschaft | Wirtschaft und Recht"

Fachspezifische Ordnung vom 24.04.2013 im Zusammenhang mit der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und konsekutive Masterstudiengänge (ASPO) an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) vom 08.05.2013 [siehe unten]

Bachelor Recht und Politik

Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Recht und Politik (Bachelor) vom 11.01.2017

weitere Masterstudiengänge

Die studiengangsspezifischen Ordnungen für die Masterstudiengänge:
  • Europäisches Wirtschaftsrecht
  • Mediation und Konfliktmanagement
  • Master of International Human Rights and Humanitarian Law (LL.M.)
  • Master of Human Rights and Genocide Studies
finden Sie auf den Internetseiten des Dezernats für Personal- und Rechtsangelegenheiten.

Promotionsordnung

Promotionsordnung der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) vom 13.01.2016  (Amtliche Bekanntmachungen Nr. 04/2016 vom 23.09.2016, S. 5 f.)
Konsolidierte Lesefassung der Promotionsordnung
Diese konsolidierte Fassung beruht auf der Neufassung vom 22.07.2009 (Amtliche Be­kannt­ma­chun­gen [AB] Nr. 3/2009, S. 8) und berücksichtigt die Än­de­rungs­sat­zun­gen vom 06.04.2011 (AB Nr. 4/2011, S. 9) und vom 04.04.2012 (AB Nr. 3/2012, S. 63).

Habilitationsordnung

Konsolidierte Lesefassung der Habilitationsordnung
Diese  Fassung  berücksichtigt  die Änderungs­satzung vom 07.04.2010, veröffentlicht in den Amt­li­chen Bekanntmachungen der Europa-Uni­versität Viadrina Frankfurt (Oder) Nr. 2/2010, S. 59, vom 19. Juli 2010.

Universität


Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung (ASPO), Neufassung vom 27.01.2016
Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung (ASPO) vom 08.05.2013

Brandenburg



Gesetz über die Hochschulen des Landes Brandenburg (BbgHG)
Gesetz über die Juristenausbildung im Land Brandenburg (BbgJAG)
Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Juristen im Land Brandenburg (BbgJAO)
Logo_facebook_35x35pix ©Facebook / Giraffe Werbeagentur GmbH