Banner Viadrina

Aufbaustudium Recht der Wirtschaft

Die Juristische Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) bietet das Aufbaustudium Recht der Wirtschaft als Ergänzung zu dem gemeinsam mit der Wirtschafts­wis­sen­schaft­lichen Fakultät betriebenen Bachelorstudiengang Recht und Wirtschaft | Wirtschaft und Recht oder zu ver­gleich­baren Bachelor­stu­dien­gängen an, die den Erwerb von 180 ECTS-Credits vorsehen.*

UB_8030 ©Heide Fest

Im Aufbaustudium sollen die Studierenden ihre Kenntnisse in den Bereichen des deutschen und des internationalen Rechts vertiefen und damit die entsprechende Qualifikation als Voraussetzung für die Teil­nahme an juristischen Masterstudiengängen erwerben, die 60 ECTS-Credits vorsehen.

Dies gilt insbesondere für den von der Juristischen Fakultät angebotenen Masterstudiengang "Europäisches Wirtschaftsrecht". Nach dem erfolgreichen Bestehen der vorgesehenen Modulabschlussprüfungen erwerben die Studierenden das Zertifikat "Recht der Wirtschaft".

_____

*

Mit dem in den Studiengang Rechtswissenschaften integrierten Bachelorabschluss können Sie das Aufbaustudium wegen inhaltlicher Überschneidungen (vgl. § 2 S. 2 und § 6 Abs. 10 Studien- und Prüfungsordnung) nicht vollständig absolvieren. Der Erwerb des Zertifikats ist in diesem Fall leider nicht möglich.

Logo_facebook_35x35pix ©Facebook / Giraffe Werbeagentur GmbH