Banner Viadrina

Dein Prof als Mentor(in)

Sie haben Fragen zu Ihrer Studiengestaltung, zur zeitlichen Planung oder der inhaltlichen Ausrichtung Ihres Studiums an der Juristischen Fakultät? Unsere Professorinnen und Professoren und ihre aka­de­mi­schen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie in diesen Fra­gen gern als Ihr Mentor oder Ihre Mentorin.

UB-Studenten9-2013_9490 ©Heide Fest

Das Mentoring ist in § 20 Abs. 2 des Brandenburgischen Hoch­schul­ge­set­zes vorgesehen:

"Jeder Studierende wird einem Mentor zugeordnet, der ihn während seines Studiums nach Bedarf insbesondere in der Studiengestaltung, bei der zeitlichen Planung und der inhaltlichen Ausrichtung seines Stu­diums beratend unterstützt. Mentoren gehören dem Fachbereich des Studierenden an; sie können Hochschullehrer, Akademische Mitarbeiter sowie geeignete wissenschaftliche oder künstlerische Hilfskräfte sein. Die Zuordnung erfolgt innerhalb eines Jahres nach Aufnahme des Stu­diums an der Hochschule."

In der Regel werden Sie zu Beginn des Studiums per Email darüber in­for­miert, wer Ihr Mentor oder Ihre Mentorin ist. Sie können bei Bedarf auch bei der Dekanatssekretärin, Frau Kotlow, erfragen, wem Sie zu­ge­ord­net wurden.

Für Fragen im Zusammenhang mit Prüfungen, zur Auslegung der Stu­dien- und Prüfungsordnungen sowie für die Beratung zu Anträgen auf Anerkennung von auswärtigen Studienleistungen, auf Frist­ver­län­ge­run­gen oder Nachteilsausgleich etc. sind allerdings die Stu­dien­fachbe­ra­te­rin­nen, Frau Ignatius und Frau Szkarłat, die zuständigen An­sprech­part­ne­rin­nen.