Banner Viadrina

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement (M.A./LL.M.)

Coronavirus: Regelungen am Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement
Liebe Studierende,
durch Eilentscheid der Prüfungsausschussvorsitzenden in Absprache mit der Juristischen Fakultät und dem Krisenstab der Europa-Universität Viadrina unter der Leitung der Präsidentin geben wir folgende Regelungen bekannt:
1.    Für Jahrgang 11:

Die für den März 220 geplanten Präsenz-Seminare  PPM A4 „ Interessen erforschen & Perspektiven entwickeln“ und Praxisvertiefung Gruppe B werden in der genannten Zeit nicht stattfinden und verschoben. Wir werden mit unserem Ausbilder- und Dozententeam an einer gangbaren Lösung für alle arbeiten und uns mit konkreten Terminen melden.

Der Fernstudienunterricht findet wie gewohnt statt. Alle schriftlichen studienbegleitenden Prüfungsleistungen sind in den festgelegten Abgabefristen zu erbringen.
2.   Für Jahrgang 10:

Die für Ende März / Anfang April vorgesehenen Mündlichen Abschlussprüfungen werden in den Herbst – konkret in die 40. Kalenderwoche vom 28.09. – 02.10.2020 verschoben. Das zieht nach sich, dass eine feierliche Zeugnisübergabe erst im November 2020 organisieren werden.

Bitte notieren Sie sich Samstag, den 28.11.2020, als Termin für die feierliche Verabschiedung und Zeugnisübergabe Ihres Jahrgangs.
Bei weiteren Fragen oder Rückmeldungen wenden Sie sich bitte an Romy Orthaus im Koordinationsbüro.

Freundliche Grüße
Prof. Dr. Ulla Gläßer
Wissenschaftliche Leiterin am
Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement 

__________________________________________________

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement!

Der Master-Studiengang ist ein 3- semestriger, postgradualer, berufsbegleitender Studiengang, der - je nach der von Ihnen gewählten Ausrichtung - mit dem Erwerb des akademischen Grades Master of Arts (M.A.) oder Master of Laws (LL.M.) abschließt.

Das Master-Studium Mediation und Konfliktmanagement bietet denjenigen Studierenden, die noch nicht über eine Mediationsausbildung verfügen, eine professionelle, auf wissenschaftlichen Grundlagen basierende praktische Mediationsausbildung.
Bereits ausgebildete Mediatoren erhalten die Gelegenheit, ihre Grundlagenkenntnisse auszubauen und zu vertiefen, sich zu spezialisieren, indem sie vielfältige Anwendungsfelder von Mediation und Konfliktmanagement detailliert kennenlernen, und ihre praktische Methodenkompetenz im Rahmen von integrierten Fortbildungsmodulen zu erweitern.

Die Zeitanteile der Präsenzseminare erfüllen die Vorgaben für eine Zertifizierung nach der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV, BGBl. I 2016, 1994) als auch die Standards für eine Anerkennung des Bundesverbands Mediation e.V.

Sofern wir Ihr Interesse für den Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement geweckt haben, laden wir Sie herzlich ein, sich auf unserer Homepage zu informieren.
Zur Klärung offener Fragen können Sie sich gern direkt an unser Team wenden.

 

Ihr Team vom

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement

logo ©Viadrina

 

Aktuelle Informationen

neu: Studiengangsbroschüre zum Download

 

logo_ifa_120x119 ©IfA

 

Beliebteste-Hochschule-mit-Fernstudienangebot_190px ©Fernstudiumcheck.de

DRadioWissen

Der Master-Studiengang Mediation bei DRadioWissen

MDR-Beitrag