Banner Viadrina

In das Jura-Studium integrierter Abschluss "Bachelor of Laws"

Bachelorarbeit

Die Bachelorarbeit bezieht sich auf einen der angebotenen Schwerpunktbereiche. Sie ist eine im Rahmen eines SPS-Seminars anzufertigende Seminararbeit. Die Bearbeitungszeit für die Bachelorarbeit beträgt acht Wochen.

Anmeldung zur Bachelorarbeit - PO-Bachelor 2019

Die Neufassung unterscheidet nicht mehr zwischen der (regulären) Anmeldung und der vorzeitigen Zulassung. Die Anmeldung ist nach §7 bei Vorliegen folgender Voraussetzungen möglich:

  • erfolgreicher Abschluss der Module 1 bis 3,
  • erfolgreicher Abschluss des Modul für Fortgeschrittene, das dem SPB-Seminar, in dessen Rahmen die Bachelorarbeit angefertigt werden soll, zuzuordnen ist und
  • insgesamt mind. 120 ECTS-Punkte erworben wurden.

Diese 3 Voraussetzungen müssen kumulativ vorliegen.

Prüfungsschema für das Vorliegen von 120 ECTS-Punkten

Zuordnung der SPB zu den Modulen für Fortgeschrittene
SPB 1 - Privat- und Wirtschaftsrecht
SPB 2 - Strafrecht
SPB 3 - Völkerrecht
SPB 4 - Staat und Verwaltung
SPB 5 - Europarecht
SPB 7 - Medienrecht
Leistungskontrolle im Zivilrecht
Leistungskontrolle im Strafrecht
Leistungskontrolle im Öffentlichen Recht
Leistungskontrolle im Öffentlichen Recht
Leistungskontrolle im Zivilrecht oder im Öffentlichen Recht
Leistungskontrolle im Zivilrecht oder im Öffentlichen Recht

Anmeldung zur Bachelorarbeit - PO-Bachelor 2012

Die reguläre Anmeldung zur Bachelorarbeit setzt gemäß § 7 Abs. 2 den erfolgreichen Abschluss der Module 1 bis 6 (Zwischen-prüfung mit der vorgegebenen Klausurverteilung und alle drei Leistungskontrollen im Studiengang Rechtswissenschaft) voraus. Die Prüfung dieser Voraussetzungen nimmt die Mitarbeiterin des Prüfungsamtes (Frau Fürst-Herfert) vor. Die schriftliche Bestätigung des Prüfungsamtes reichen Sie bitte vor Vergabe eines Seminarthemas im jeweiligen Sekretariat des Lehrstuhls oder der Professur, an dem oder an der das SPB-Seminar angeboten wird, ein.

Daneben besteht auch die Möglichkeit, beim Prüfungsausschuss eine vorzeitige Zulassung zu beantragen, wenn Sie neben den Modulen 1 bis 3 (Zwischenprüfungsleistungen) das Modul für Fortgeschrittene (= Leistungskontrolle: Klausur in der Übung und Falllösungshausarbeit) abgeschlossen haben, dessen Gegenstand dem Schwerpunktbereich zuzuordnen ist, auf den sich die Bachelorarbeit bezieht und insgesamt mindestens 120 ECTS-Punkte erworben wurden. Die drei Voraussetzungen müssen kumulativ vorliegen.

Prüfungsschema für das Vorliegen von 120 ECTS-Punkten als eine Voraussetzung für die vorzeitige Zulassung zur Bachelorarbeit

Logo_facebook_43x43pix ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedia logo_instagram_43x43 ©https://en.instagram-brand.com