Banner Viadrina

Forschungsstelle für Digitalrecht

(Text in Bearbeitung)

Agrar 4.0_ 600px ©stock.adobe.com/Monrti

Kontakt: Prof. Dr. Ines Härtel, E-Mail-Adresse: ihaertel@europa-uni.de


Forschungsschwerpunkte:

  • Datenrecht, Datenschutzrecht

  • Agrar 4.0: Rechtsfragen zur Digitalisierung der Landwirtschaft / Ernährungswirtschaft

  • Digitaler Föderalismus, E-Government/Digitale Verwaltung

 

Publikationen:

  • Agrarrecht 4.0 – Digitale Revolution in der Landwirtschaft, erscheint in: Handbuch Industrie 4.0 (2019).

  • Compliance bei Digital Farming. Neue Herausforderungen im Datenschutzrecht, in: comply 2017, S. 46 ff.

  • Digitale Transformation, gesunde Ernährung und rechtliche Anfragen, in: Ines Härtel (Hrsg.), Wege der Ernährungswirtschaft – global, regional, europäisch, 2017, S. 13-35.

  • Datenschutzrecht und Digitalisierung im Föderalismus der USA, erscheint in: GS Heun, 2019.

  • Digitalisierung im Lichte des Verfassungsrechts – Algorithmen, Predictive Policing, autonomes Fahren, in: LKV 2019, S. 49-60.

  • Digitale Innovation, zweckrationale Organisation, föderale Kooperation: zur Entwicklung des E-Government in Deutschland, in: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Hrsg.), Jahrbuch des Föderalismus 2018, S. 227-240.

  • Digitale Staatskunst: Der Föderalismus als Laboratorium der digitalen Transformation, in: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Hrsg.), Jahrbuch des Föderalismus 2017, S. 199-220.