Banner Viadrina

Veranstaltungen

Massenzustrom-Richtlinie in Deutschland und in Polen

05.07.2023, 9.30 16.00 Uhr, EUV, Logensaal, Logenstraße 11, 15230 Frankfurt (Oder)
Die Veranstaltungssprachen sind Deutsch, Polnisch und Englisch.
Anmeldung bis zum 26.6.2023 unter sekretariat-hofmann@europa-uni.de.

Aufgrund der durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine bedingten Fluchtbewegungen wurde
am 3. März 2022 die sog. Massenzustrom-Richtlinie 20001/55/EG zum ersten Mal aktiviert. Die Richtlinie
sieht als Mindestnormen für den Fall eines Massenzustroms die Gewährung vorübergehenden Schutzes für Vertriebene aus Drittländern vor, die nicht in ihr Herkunftsland zurückkehren können. Dabei ist die Gewährung des vorübergehenden Schutz-Status auch mit der Gewährleistung sozioökonomischer
Rechte verbunden, z.B. auf angemessene Unterkunft, notwendige medizinische Versorgung oder die
Sicherung des Lebensunterhalts durch Sozialleistungen. Gut ein Jahr nach ihrer Aktivierung wollen wir mit
Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis darüber diskutieren, wie es um die Umsetzung der Richtlinie
in Polen und Deutschland in Rechtslage und -praxis heute steht. Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Sozialrecht als System

Gastvortrag von Prof. Dr. Eberhard Eichenhofer, FriedrichSchiller-Universität Jena
26.10.2022, 17 Uhr, HG 109
Anmeldung bis zum 25.10.2022 an sekretariat-hofmann@europa-uni.de

Grundrechte in Aktion: Das menschenwürdige Existenzminimum


Vortrag von Prof. Hofmann anlässlich des Viadrina Day am 22.06.2022, 10.30 Uhr im GD


Die Gewährleistung sozialer Rechte im deutsch-polnischen Grenzraum - Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis


Workshop am 17.06.2022, Collegium Polonicumm, Słubice
Die Anmeldung wurde bis zum 13.06.22 verlängert.

Im Austausch mit Akteur:innen aus der Region werden insbesondere die sozialen Rechte von Arbeitnehmer:innen in grenzüberschreitenden Kontexten sowie die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung thematisiert. Nähere Information und Hinweise zur Anmeldung hier.

Podiumsdiskussion - Wissenschaftlich Schreiben im Jurastudium


16. Dezember 2021, 18 - 20 Uhr, Logensaal

Im Rahmen des Kompetenztrainings III
mit Prof. Claudia M. Hofmann, Prof. Eva Kocher & Prof. Kilian Wegner



FIS Forum 2021


vom 18.11.-19.11.2021 findet als hybride Veranstaltung das FIS-Forum 2021 statt. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr erstmals vom neu gegründeten Deutschen Insitut für interdisziplinäre Sozialrechtsforschung (DIFIS) ausgerichtet. Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Herrschende Meinung – na und? Kritisches Denken im Jurastudium 
                             

Diskussionsveranstaltung für Studierende zusammen mit Prof. Dr. Christian Becker

Europa-Universität Viadrina
01.06.2021, 18.00 Uhr (online via Zoom)


Neustart Gesundheitsgipfel

Online-Veranstaltung der Robert Bosch Stiftung im Zusammenhang mit der Initiative „Neustart! Reformwerkstatt für unser Gesundheitswesen“, 18.09.2021, ab 10 Uhr


Die Internationale Arbeitsorganisation von innen – Einblicke in die Überwachung internationalen Arbeits- und Sozialstandards

Diskussionsveranstaltung
Europa-Universität Viadrina
29.06.2021, 18.00 Uhr (online via Zoom)


Sozialpolitische Antworten auf die COVID-19-Pandemie: Vergleich Deutschland – Polen

Vortragsveranstaltung zusammen mit Prof. Dr. hab Daniel Eryk Lach, LL.M. und Prof. Dr. hab. Krzysztof Ślebzak, LL.M.
Europa-Universität Viadrina
15.07.2021, 18.00 Uhr (online via Zoom)