Banner Viadrina

Sommersemester 2021

EU-Prozessrecht (SPB 5)

Zeit: 
Dienstag, 16 - 18 Uhr c.t.
Ort:
online über BigBlueButton (siehe Moodle-Kurs)
Beginn:
13.04.2021
Teilnahmevoraussetzung:
empfohlen für Studierende mit abgeschlossenem Grundstudium und für Studierende des Master-Studiengangs „Europäisches Wirtschaftsrecht“
Gegenstand: Das Prozessrecht der EU. Systematische Vertiefungsvorlesung zum europäischen Prozessrecht unter Einbeziehung neuester Rechtsprechung
Literatur:
wird in der Veranstaltung bekannt gegeben

Leistungsnachweis:
Wiederholung:

Europäisierung des deutschen Verwaltungs- und Verfassungsrechts (SPB 4 und 5)

Zeit: Donnerstag, 16 - 18 Uhr c.t.
Ort: online über BigBlueButton (siehe Moodle-Kurs)
Beginn: 15.04.2021
Teilnahmevoraussetzung: empfohlen für Studierende mit abgeschlossenem Grundstudium und für Studierende des Bachelor "Recht und Wirtschaft|Wirtschaft und Recht"
Gegenstand: Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen die vielfältigen Einwirkungen des primären und se­kun­dä­ren EU-Rechts sowie der einschlägigen EuGH-Rechtsprechung auf das mitgliedstaatliche (ins­be­son­de­re deut­sche) Verfassungs- und Verwaltungs(prozess)recht. Im Zuge der Erörterung zahlreicher Euro­päi­sie­rungs­bei­spie­le wird vor allem Wert auf die Verdeutlichung der Dogmatik, der Systematik, der Reich­weite und der Grenzen der fortschreitenden Europäisierung des mitgliedstaatlichen Verfassungs- und Ver­wal­tungs­(pro­zess)­rechts gelegt.
Literatur: wird in der Veranstaltung bekannt gegeben

Leistungsnachweis:
Wiederholung:

Europäisches Wettbewerbsverfahrensrecht (SPB 5 und 1)

Zeit: Donnerstag, 18.00 - 19.30 Uhr s.t.
Ort: online über BigBlueButton (siehe Moodle-Kurs)
Beginn: 15.04.2021
Teilnahmevoraussetzung: empfohlen für Studierende mit abgeschlossenem Grundstudium und für Studierende des Master-Studiengangs "Europäisches Wirtschaftsrecht"
Gegenstand: Im Mittelpunkt steht die administrative Durchsetzung des EU-Kartell- und Beihilfenrechts durch die Kommission unter besonderer Berücksichtigung unionsverfassungsrechtlicher Verfahrensgrundsätze und Ver­tei­di­gungs­rechte sowie gerichtlicher Rechtsschutzmöglichkeiten gegen verfahrensabschließende Kom­mis­sions­ent­schei­dun­gen.
Literatur: wird in der Veranstaltung bekannt gegeben

Leistungsnachweis:
Wiederholung:

Examensklausurenkurs in den Bereichen Öffentliches Recht und Europarecht

Zeit: Fr., 9 - 14 Uhr
Ort Klausur: AM 105
Teilnahmevoraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme an der Übung für Fortgeschrittenen im Öffentlichen Recht
Gegenstand: Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Europarecht
Terminplan