Banner Viadrina

Sommersemester 2020

Europäisches Wettbewerbsverfahrensrecht

Zeit: Di., 16.00 - 18.00 Uhr
Ort: GD 305
Beginn: 14.04.2020
Teilnahmevoraussetzung: empfohlen für Studierende mit abgeschlossenem Grundstudium und für Studierende des Master-Studiengangs "Europäisches Wirtschaftsrecht"
Gegenstand: Im Mittelpunkt steht die administrative Durchsetzung des EU-Kartell- und Beihilfenrechts durch die Kommission unter besonderer Berücksichtigung unionsverfassungsrechtlicher Verfahrensgrundsätze und Verteidigungsrechte sowie gerichtlicher Rechtsschutzmöglichkeiten gegen verfahrensabschließende Kommissionsentscheidungen.
Literatur: wird in der Veranstaltung bekannt gegeben

Kursmaterialien und aktuelle Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie in der Moodle-Gruppe.

Klausur:

Europäisierung des deutschen Verfassungs- und Verwaltungsrechts

Zeit: Di., 18.00 - 20.00 Uhr
Ort: GD 203
Beginn: 14.04.2020
Teilnahmevoraussetzung: empfohlen für Studierende mit abgeschlossenem Grundstudium und für Studierende des Bachelor "Recht und Wirtschaft|Wirtschaft und Recht"
Gegenstand: Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen die vielfältigen Einwirkungen des primären und sekundären EU-Rechts sowie der einschlägigen EuGH-Rechtsprechung auf das mitgliedstaatliche (insbesondere deutsche) Verfassungs- und Verwaltungs(prozess)recht. Im Zuge der Erörterung zahlreicher Europäisierungsbeispiele wird vor allem Wert auf die Verdeutlichung der Dogmatik, der Systematik, der Reichweite und der Grenzen der fortschreitenden Europäisierung des mitgliedstaatlichen Verfassungs- und Verwaltungs(prozess)rechts gelegt.
Literatur: wird in der Veranstaltung bekannt gegeben

Kursmaterialien und aktuelle Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie in der Moodle-Gruppe.

Klausur: 

Seminar "Grundrechtsschutz in der Europäischen Union"
SPB 5

Auftakt: Mi., 15.04.2020, 11 – 13 Uhr, GD 05
Abgabe der Bachelorarbeit/Seminararbeit:  die genauen Abgabetermine werden i. R. der Auftakt- bzw. der ersten Blockveranstaltung festgelegt.
1. Block: 27.04.2020, 16 – 20 Uhr, GD 04
2. Block: 04.05.2020, 16 – 20 Uhr, GD 05
Abschlussblock: 20.07.2020, 10 – 18 Uhr, GD 04
Teilnahmevoraussetzung: Empfohlen für Studierende mit abgeschlossenes Grundstudium bzw. in der Schwerpunktbildung des Bachelorstudiengange Recht und Wirtschaft | Wirtschaft und Recht (SSO 2017 - WPM der Modulgruppe 3: Europarecht und Wirtschaft; FSO 2013 - Modul 17: Internationales Wirtschaftsrecht Vertiefung).
Anmeldung: 01.03. – 12.04.2020, 23.59 Uhr über moodle
Teilnehmerzahl: 15

Hinweis: Studierende, die im Rahmen des Seminars ihre Bachelorarbeit schreiben möchten, senden bitte bis zum 20. April 2020, 14 Uhr die schriftliche Bestätigung des Prüfungsamtes bzw. die Bestätigung über die vorzeitige Zulassung zur Bachelorarbeit und eine, für das Sommersemester 2020, gültige Immatrikulationsbescheinigung eingescannt per E-Mail an sekretariat-nowak@europa-uni.de.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es werden vorrangig Studierende berücksichtigt, die das Seminar für den Fortgang des Studiums benötigen. Studierende, die ihre Examenshausarbeit bei Herrn Prof. Nowak schreiben möchten, können diese außerhalb des Seminars anfertigen. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit dem Lehrstuhl in Verbindung.

allgemeine Hinweise zur Anfertigung von Seminar-, Bachelor- und SPB-Hausarbeiten mit der Empfehlung zu deren Umfang

Examensklausurenkurs in den Bereichen
Öffentliches Recht und Europarecht

Zeit: Fr., 9 - 14 Uhr
Ort Klausur: AM 105
Teilnahmevoraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme an der Übung für Fortgeschrittenen im Öffentlichen Recht
Gegenstand: Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Europarecht
Terminplan