Banner Viadrina

Professur für Mediation, Konfliktmanagement und Verfahrenslehre

LST-Team-Glaesser_4778 ©Fest

NEU: Interdisziplinäre Lehrveranstaltung „Menschenrechtsverletzungen im Verantwortungsbereich deutscher Unternehmen“

Produktions- und Arbeitsbedingungen in internationalen Lieferketten deutscher Unternehmen stehen immer deutlicher in der Kritik. In einer interdisziplinären Lehrveranstaltung werden sich Studierende aus verschiedenen Fakultäten mit dem Potential sowie den Grenzen von gerichtlichem Rechtsschutz und außergerichtlichen Verfahren bei Menschenrechtsverletzungen  im Verantwortungsbereich deutscher Unternehmen befassen.

Die Veranstaltung ist zur Hälfte als Vorlesung, zur Hälfte als Schlüsselqualifikation konzipiert. Zusätzlich zu einer umfassenden Einführung in die Thematik werden Studierende ihre Argumentations- und Präsentationsfähigkeiten ausbauen.

Nähere Angaben zu den Lehrinhalten und dem geplanten zeitlichen Verlauf finden Sie hier.