Banner Viadrina

Veranstaltungen

Centre Marc Bloch (Berlin), Center for Interdisciplinary Labour Law Studies (Viadrina) und die DFG-Forschungsgruppe “Recht Geschlecht Kollektivität” hatten für Sommer 2020 die überwiegend englisch-sprachige Vortragsreihe „Ambivalences of Strategic Litigation“ geplant. Die Reihe musste wegen der Corona-Einschränkungen leider entfallen.

Wir konnten aber mit einigen der Referent*innen alternative Formen der Diskussion vereinbaren.
Wir bieten nun noch die folgende Debatte per Videokonferenz in einem kleineren Kreis an:

9. Dezember, 18.00h: Holly McCammon, Legal Mobilization and Analogical Legal Framing: Feminist Litigators’ Use of Race–Gender Analogies
Wer teilnehmen möchte, sollte sich anmelden (kocher@europa-uni.de) !


Der Lehrstuhl führt regelmäßig (mindestens 2x im Jahr) arbeitsrechtliche Veranstaltungen durch. Wenn Sie hierüber informiert werden möchten, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf. Bitte wenden Sie sich hierfür an sekretariat-kocher@europa-uni.de

Hinweis: Die Daten, die wir von Ihnen erhalten, verwenden wir am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht der Europa-Universität Viadrina ausschließlich für die Zusendung des digitalen Newsletters (Einladung zu arbeitsrechtlichen Veranstaltungen und Vorträgen). Die Daten sind in unserer EDV und nicht auf externen Servern gesichert; sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Sollten Sie diese Informationen nicht mehr erhalten wollen, schicken Sie einfach eine Mail an sekretariat-kocher@europa-uni.de.

Eine Übersicht über die bisherigen Ortstagungen des Arbeitsgerichtsverbandes finden Sie hier.