Banner Viadrina

Prof. Dr. Ines Härtel zur Richterin am BVerfG gewählt

Der Bundesrat hat am 3. Juli 2020 Prof. Dr. Ines Härtel einstimmig zur Richterin des Bundes­ver­fas­sungs­gerichtes gewählt. Sie ist die erste Ostdeutsche in dem höchsten Richteramt. Erstmals sind mit ihr mehr Richterinnen als Richter am Bundesverfassungsgericht tätig.

Seit 2014 hat Prof. Härtel den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs-, Europa-, Umwelt-, Agrar- und Ernährungswirtschaftsrecht an der Juristischen Fakultät der Europa-Universität inne. Ihre Spezialgebiete sind Datenschutzrecht und Digitalrecht, Europarecht, Föderalismus sowie Agrarrecht in der Digitalisierung. An der Viadrina leitet sie die von ihr gegründete Forschungsstelle Digitalrecht.

Der Dekan zeigte sich erfreut: "... Die Juristische Fakultät der Viadrina ist stolz darauf, dass eines ihrer Mit­glie­der künftig im höchsten deutschen Gericht über wichtige verfassungsrechtliche Fragen mitentscheiden wird."


Nach der Wahl: Gratulation von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt. Fotos: © Bundesrat | Frank Bräuer

>>> weitere Informationen

Logo_facebook_43x43pix ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedia logo_instagram_43x43 ©https://en.instagram-brand.com