Banner Viadrina

Änderungen und Übergangsregelungen

Die Neufassung der Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Rechtswissenschaft vom 23. Oktober 2019 (SPO 2019) ändert im Wesentlichen folgende Phasen des Studiums:

  • Bestandteile und Bestehen der Zwischenprüfung (Grundstudium)
  • Bestehen der Leistungskontrollen (Hauptstudium)
  • Zulassung zur mündlichen Prüfung sowie Freiversuch und Notenverbesserung im Rahmen der universitären Schwerpunktbereichsprüfung

"Spiegelbildliche" Änderungen ergeben sich für den integrierten LL.B. durch die Neufassung der Prüfungsordnung vom 20.11.2019 (PO-Bachelor 2019).

Die SPO 2019 tritt am 1.10.2020 in Kraft. Ob Sie nach der SPO 2016 oder der SPO 2019 studieren, richtet sich nach den Übergangsregelungen.

>>> FAQ

Logo_facebook_43x43pix ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedia logo_instagram_43x43 ©https://en.instagram-brand.com