Banner Viadrina

Anlage 1a: Modulkatalog für die Studienvariante Recht und Wirtschaft (LL.B.)

Den kompletten Modulkatalog finden Sie auf der Website zum Studiengang.

An dieser Stelle und unter Informationen der Studiendekanin werden die Beschlüsse des Prüfungs­aus­schus­ses veröffentlicht, die dem besseren Verständnis der Regelungen des Modulkatalogs dienen und dessen Inhalt tangieren.

PA-Sitzung vom 17.01. 2018

Bei dem Wechsel von der FSO 2013 in die SSO 2017 werden die bereits absolvierten Modul­ver­an­stal­tun­gen anerkannt.

Die in der FSO 2013 nicht mehr vorgesehenen Modulveranstaltungen (Anlage 1) werden den neu gebildeten Modulgruppen zugeordnet und zwar in der Variante Recht und Wirtschaft den Modulgruppen 1 bis 3 als er­gän­zende Module und in der Variante Wirtschaft und Recht den jeweils thematisch in der Übersicht an­ge­ge­be­nen Modulgruppen 1 bis 3.

Die Vorlesung "Digitalrecht" von Frau Prof. Dr. Ines Härtel wird als ergänzendes Modul in die Modulgruppen 2, 3 und 4 aufgenommen. 

Zu "Außerfachliche und überfachliche Qualifikationen":

PA-Sitzung vom 06.11.2017

Der Workshop "Einführung in die juristische Gutachtentechnik" ist nicht als Schlüsselqualifikation an­zu­er­ken­nen. Eine Anrechnung im Bereich außerfachliche und überfachliche Qualifikationen ist nicht möglich.

PA-Sitzung vom 20.01.2017

Der Prüfungsausschuss beschließt einstimmig die Vergabe von ECTS-Punkten im Bereich Schlüssel­qua­li­fi­ka­tio­nen durch die Umrechnung von SWS in ECTS-Punkte nach folgendem Muster:

  • 2 SWS = 30 h a 45 min = 3 ECTS
  • 1 SWS = 15 h a 45 min = 1,5 ECTS

PA-Sitzung vom 27.04.2017

Der Prüfungsausschuss hat beschlossen, ehrenamtliches Engagement zu würdigen und auf Antrag ECTS Credits im Bereich außerfachliche und überfachliche Quali­fi­ka­tionen zu vergeben.
Das Antragsformular finden Sie unter Anträge und Formulare für den Studiengang Recht und Wirtschaft | Wirt­schaft und Recht.

<<< zurück zur Gesamtübersicht