Banner Viadrina

PAL-Lerngruppen zur Vorbereitung auf die Wiederholung der Abschlussklausuren für Studierende ab dem 3. Semester

PAL-Sessions ©Martina Seidlitz - Canva Im Rahmen des Programms

"Lernlücken schlie­ßen,
Studierende unterstützen!"

möchte die Ju­ris­tische Fakultät Studierende im 3. (oder hö­he­ren) Fachsemester unterstützen, die pandemie­bedingt Vorlesungs­abschluss­klau­su­ren zu den Grundkursen I und II in den ver­gan‏­ge­nen bei­den Semestern nicht bestanden haben und sich jetzt auf eine Wiederholung* dieser Klausuren vor­be­rei­ten.

Dafür leiten Studierende höherer Fachsemester (sog. PAL-Teamer) moderierte Lerngruppen, sog. PAL-Sessions an (PAL = Peer Assisted Learning). Diese Lerngruppen sind an die Grund­kurse I bzw. II (WiSe 2021/22 und SoSe 2022) im Zivilrecht, Strafrecht und Öffentlichen Recht ge­kop­pelt.

Die PAL-Teamer vermitteln nicht vorrangig fachlichen Inhalt (Prüfungsstoff), sondern hilfreiche Arbeitstechniken für das Lernen im Jurastudium. Ausgehend von den Problemen und Unklarheiten der teilnehmenden Studierenden sollen in den Sessions vorhandene Lernlücken durch das gemeinsame Lernen identifiziert und zum selbst­stän­di­gen Erschließen des Lehrstoffes angeleitet werden.

Zahlreiche Untersuchungen haben die Vorteile von Lernen in Gruppen erforscht: Studierende, die gemeinsam lernen, lernen innerhalb derselben Zeit zweieinhalbmal so viel wie Studierende, die allein lernen.** Kollaboratives Lernen fördert kritisches Denken durch Diskussionen, die Klärung von Begriffen und Konzepten und die Einschätzung der Ideen von anderen.

Für jede Lerngruppe können sich max. 12 Studierende anmelden. Sie können sich auch für mehrere Rechtsgebiete anmelden. Ihre Anmeldung mit Vor- und Nachnamen, Studiengang sowie Fachsemester senden Sie bitte unter Verwendung Ihrer EUV-E-Mail-Adresse an jura-studienberatung@europa-uni.de. Die ein­ge­hen­den Anmeldungen werden grundsätzlich nach dem Prinzip "first come, first serve" berücksichtigt. Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail auf Ihren EUV-Account, ob Sie an der gewünschten Lerngruppe teilnehmen können.

Die PAL-Sessions finden in Präsenz an folgenden Terminen statt:

Tag Uhrzeit Raum Beginn
PAL-Lerngruppe ZR-1 Donnerstag 16:15 - 17:45 GD 303 09.12.2021
PAL-Lerngruppe SR-1 Mittwoch 11:15 - 12:45 AM 203 01.12.2021
PAL-Lerngruppe SR-2 Freitag 11:15 - 12:45 GD 303 03.12.2021
PAL-Lerngruppe ÖR-1 Mittwoch 11:15 - 12:45 AM k12 15.12.2021
PAL-Lerngruppe ÖR-2 Donnerstag 16:15 - 17:45 GD 06 02.12.2021
PAL-Lerngruppe ÖR-3 Mittwoch 11:15 - 12:45 AM 202 01.12.2021

Bei organisatorischen Fragen und wenn Sie sich angemeldet haben, aber nicht an der Lerngruppe teilnehmen können/wollen, wenden Sie sich bitte an die Studienfachberaterin Birgit Müller: jura-studienberatung@europa-uni.de.

_____

* Studierende, für die die Vorlesungsabschlussklausur zum jeweiligen Grundkurs I nach dem für Ihren Studiengang maßgeblichen Studienverlaufsplan regulär für das aktuelle Wintersemester vorgesehen ist, können nicht an den moderierten Lerngruppen teilnehmen (Beispiele: Studierende im 1. Fachsemester des Studiengangs Rechtswissenschaft; Studierende des Deutsch-Polnischen Jurastudium im 3. Fach­se­mes­ter in Bezug auf den Grundkurs I Öffentliches Recht).
** Johnson, R. T., & Johnson, D. W. (1986). Action research: Cooperative learning in the science classroom. Science and Children, 24, 31–32. Siehe auch: Johnson, D., Maryuyama, G., Johnson, R., Nelson, D., & Skon, L. (1981). The effects of cooperative, competitive and individualistic goal structure on achievement: A meta-analysis. Psychological Bulletin, 89, 47– 62.
Logo_facebook_43x43pix ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedia logo_instagram_43x43 ©https://en.instagram-brand.com