Banner Viadrina

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement (M.A./LL.M.)

Praxisausbildung

UB_11-2008_7753 ©Heide Fest
PPM 1: Einführung in die Mediationspraxis (und in die Praxisausbildung).

PPM 2: Fallmanagement. Arbeitsbündnis schließen.

PPM 3: Themen sammeln. Mit Emotionen arbeiten.

PPM 4: Interessen erforschen & Perspektiven entwickeln.

PPM 5: Wertschöpfung & Lösungskreativität unterstützen. Rechtsanwälte in die Mediation einbeziehen.

PPM 6: Mediation "in Echtzeit" durchführen. Mediation (und die Praxisausbildung) abschließen.