Banner Viadrina

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement (M.A./LL.M.)

Autoren der Fernstudienmaterialien

Martin Wählisch,

Jurist, Spezialisierung Völker- und Europarecht. Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin, Auslandsaufenthalte an der MGU Moskau, Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (Center for Security Studies), Harvard Law School (Program on Negotiation) und Long Island University (Institute for the Study of International Organizations). Arbeitserfahrung bei den Vereinten Nationen, der Europäischen Union, dem Auswärtigen Amt sowie einer Flüchtlings- und Menschenrechtsorganisation (Moskau/Kaukasus). Lehrtätigkeit u.a. für den Master-Studiengang Mediation, den Masterstudiengang International Human Rights and Humanitarian Law sowie bei der International Summer School on Dispute Resolution der Tulane Law School/Humboldt-Universität zu Berlin.

 

Monia Ben Larbi

Mediatorin. Studium von International Relations and Diplomacy sowie Human Resource Managementmit Spezialisierung in Change Management in Heidelberg, Florida und Hawaii. Mediationsausbildungdurch die American Arbitration Association, Hawaii. Mitbegründerin und Leiterin(2000 – 2003) der Mediationsstelle Frankfurt (Oder), 1995 – 1998 freiberufliche Dozentin fürEnglisch und Betriebsorganisation, 1993 – 1995 Tätigkeit in der Organisations- und Qualitätsmanagementberatungim Pacific Region Service Excellence Center, Hawaii. Entwicklungeiner Ausbildung zum Einsatz von Großgruppenmethoden für die Förderung von Ideenentwicklungund persönlichem Engagement, Entwicklung eines Projektes zur anwendungsorientiertenHumorforschung.

 

 

Dr. Ursula König

Mediatorin, Konfliktberaterin und Trainerin. Konstruktive Transformation von Konflikten und Begleitung von Dialog- und Entwicklungsprozessen in kleinen und grossen Gruppen und dynamischen Konflikten.Schwerpunkt von Mediation im öffentlichen Bereich (u.a. Flughafen in Wien) und in Organisationen.Internationale Erfahrung im Rahmen von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit in Algerien, Bolivien, für das östliche Nilbecken und in Palästina. Arbeitssprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Lehrbeauftragte an der HSA Bern und an der Universität für Humanwissenschaften, Liechtenstein.

 

 

123456