Banner Viadrina

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement (M.A./LL.M.)

Ausbilder

Bild Tilman_Metzger ©Tilman Metzger   Tilman Metzger

Mediator und Ausbilder BM®, systemischer Supervisor, Organisationsberater und Jurist. Inhaber der Organisationsberatung Tilman Metzger GmbH. Tätigkeitsschwerpunkte: Mediation, Coaching und Training in Unternehmen, öffentlicher Verwaltung und anderen Organisationen. Dozent für Mediation an verschiedenen Hochschulen und Instituten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mitbegründer und ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverband Mediation e.V.

 

Tim Pechtold ©Tim Pechtold   Dipl.-Psych. Tim Pechtold

Diplom-Psychologe, Mediator und Ausbilder (BM®) und NLP Practitioner (DVNLP). Studium der Psychologie und der Rechtswissenschaften in Hamburg, Ausbildung als Konfliktberater (Konfliktmoderation) an der Universität Hamburg (Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun, Prof. Dr. Alexander Redlich). Von 2003 bis 2008 hauptamtlicher Ausbilder für Mediation beim Friedensbildungswerk Köln. Seit 1998 freiberuflich Berater, Trainer und Mediator für Auftraggeber aus Wirtschaft, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen. Lehrtätigkeit im Bereich Konfliktbearbeitung u. a. im weiterbildenden Studium »Wege aus dem Konflikt« an der Universität Hamburg sowie in Projekten zur Gewaltprävention und Streitschlichtung in Schulen und Jugendeinrichtungen. Tätigkeitsschwerpunkt: Mediation bei Paaren, bei Trennung, bei Gruppenkonflikten und in der Teamentwicklung.

 

Bild Joseph Rieforth ©Joseph Rieforth

Priv.-Doz. Dr. Joseph Rieforth

Ausbildungsmediator (BMWA), Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Systemischer Coach (DGSF) und Lehrtherapeut u. -supervisor (DGSv, DGSF, BDP)

Leitung der Studienprogramme in Mediation und Konfliktmanagement,  Systemtherapie und -beratung, Supervision, Coaching sowie Organisationsberatung. Gründer der Ausbildungsstätten und Hochschulambulanzen für Psychotherapie an der Universität Oldenburg. Neben seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Leiter der Abteilungen Beratung und Konfliktlösung sowie Psychotherapie an der Universität Oldenburg ist Joseph Rieforth an weiteren Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz und als Mediator, Therapeut, Berater und Coach in eigener Praxis tätig.

Seit 2011 ist er  Gründungs- und Beiratsmitglied der Fachzeitschrift „Konfliktdynamik. Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen“.

 

Hansjoerg Schwartz ©Hansjoerg Schwartz    Dipl.-Psych. Dr. Hansjörg Schwartz

Diplom-Psychologe und Mediator (BAFM), Organisationsberater und Supervisor. Partner von TGKS Troja, Gläßer, Kirchhoff, Schwartz, bis 2009 Partner von Troja & Schwartz Konfliktmanagement. Ausbildung zum Wirtschaftsmediator bei Gary Friedman, Jack Himmelstein und John Haynes. Tätigkeitsschwerpunkte: Wirtschaftsmediation (Konflikte in und zwischen Unternehmen und Organisationen), Gesellschaftskonflikte, Unternehmensnachfolgen, Erbmediation, Konflikte im Profisport. Verhandlungsmanagement in den genannten Feldern. Internationale Familienkonflikte (USA, Großbritannien und Polen) für das Bundesamt für Justiz sowie das Bundesjustizministerium. Lehrtätigkeit an verschiedenen deutschen, österreichischen und schweizerischen Hochschulen (Berlin, Hagen, Oldenburg, Frankfurt (Oder), Wien, Bern). Leiter der Mediationsfortbildungen für die Bundessteuerberaterkammer.

 

 

Markus Troja ©Markus Troja    Dr. Markus Troja

Mediator und Politikwissenschaftler. Partner von TGKS Troja, Gläßer, Kirchhoff, Schwartz, bis 2009 Partner von Troja & Schwartz Konfliktmanagement, bis 2007 Geschäftsführer der MEDIATOR GmbH. Mediationsausbildung am Institute for Environmental Negotiation, University of Virginia sowie am Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Oldenburg. Träger des Wissenschaftspreises der Centrale für Mediation. Studium der Politikwissenschaft, Publizistik/Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftspolitik und Germanistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Bis 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für öffentliche Planung der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Tätigkeitsschwerpunkte: Wirtschaftsmediation (Teamkonflikte, hierarchieübergreifende Konflikte, Begleitung von Veränderungsprozessen u. a.) sowie in der Mediation im öffentlichen Bereich (Umwelt, Bau, Planung). Leitung der Mediationsausbildungen der DeutscheAnwaltAkademie (DAA), der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP e. V.), der Universität Oldenburg und der Bundessteuerberaterkammer, Lehrbeauftragter u. a. für die Fachhochschule Nordwest-Schweiz, Fachhochschule Verwaltung und Dienstleistung Schleswig-Holstein, Centrale für Mediation.

 

12