Banner Viadrina

Bachelor-Studiengang Recht und Wirtschaft | Wirtschaft und Recht in der Studienvariante Recht und Wirtschaft

Vergleich der Studienvarianten

Recht und Wirtschaft Wirtschaft und Recht Anmerkungen
Juristische Grundlagenausbildung
(45 ECTS-Credits)
Juristische Grundlagenausbildung
(72 ECTS-Credits)
In Recht und Wirtschaft um­fasst die Grund­lagen­aus­bil­dung weni­ger Fächer, wird also schneller ab­sol­viert.
Wirtschaftswissenschaftliche
Grundlagenausbildung
(24 ECTS-Credits)
Wirtschaftswissenschaftliche
Grundlagenausbildung
(33 ECTS-Credits)
In Wirtschaft und Recht dauert die Grund­la­gen­aus­bil­dung länger.
Schwerpunktbildung
(72 ECTS-Credits)
Schwerpunktbildung
(36 ECTS-Credits)
In Recht und Wirtschaft ist dafür die Schwer­punkt­bil­dung erweitert mit doppelten Credits.
In Wirtschaft und Recht ist die Schwerpunktbildung dafür weni­ger umfangreich.
Außerfachliche und über­fach­liche Quali­fi­ka­tio­nen
+ Bachelorarbeit

(39 ECTS-Credits)
Außerfachliche und über­fach­liche Qua­li­fi­ka­tio­nen
+ Bachelorarbeit

(39 ECTS-Credits)
Keine Unterschiede in der letzten Kategorie.

Logo_facebook_35x35pix ©Facebook / Giraffe Werbeagentur GmbH