Banner Viadrina

Entscheidungsanmerkungen

1. BGH, Urteil vom 18. April 1990 - 3 StR 252/88 - (BGHSt 37, 10):
Nichteinhalten einer Zusage durch den Staatsanwalt.

In: Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht 1990, S. 319 ff.

 

2. BGH, Beschluß vom 24. September 1990 - 4 StR 384/90 - (NStZ 1991, 47):
Bescheidung eines Hilfsbeweisantrages.

In: Neue Zeitschrift für Strafrecht 1991, S. 348 f.

 

3. BGH, Beschluß vom 24. Juli 1991 - 5 StR 286/91 - (NStZ 1992, 78):
Strafmildernde Berücksichtigung überlanger Verfahrensdauer.

In: Neue Zeitschrift für Strafrecht 1992, S. 79 f.

 

4. BGH, Beschluß vom 9. Juli 1991 - 4 StR 291/91 - (NStZ 1992, 297):
Straffestsetzung durch das Revisionsgericht.

In: Neue Zeitschrift für Strafrecht 1992, S. 297 f.

 

5. BayObLG, Beschluß vom 26. Juni 1991 - RReg. 1 St 119/91 - (BayObLGSt 1991, 88):
Absehen von Strafe im Jugendstrafrecht.

In: Neue Zeitschrift für Strafrecht 1992, S. 491 f.

 

6. BGH, Urteil vom 7. November 1991 - 4 StR 252/91 - (BGHSt 38, 111):
Mißbrauch des Beweisantragsrechts.

In: Juristische Rundschau 1993, S. 170 ff.

 

7. BGH, Urteil vom 1. September 1992 - 1 StR 281/92 - (BGHSt 38, 345):
Vorlage gefälschter Urkunden durch Verteidiger.

In: Strafverteidiger 1993, S. 470 ff.

 

8. BGH, Beschluß vom 25. Mai 1992 - 1 StR 131/92 - (StV 1992, 452):
Verletzung des Beschleunigungsgebots.

In: Strafverteidiger 1993, S. 568 ff.

 

9. BGH, Beschluß vom 26. Juli 1995 - 4 StR 234/95 - (BGHSt 41, 198):
Diebstahl im Selbstbedienungsladen.

In: Juristische Rundschau 1996, S. 342 ff.

 

10. BGH, Beschluß vom 15. Mai 1996 - 2 StR 119/96 - (NStZ 1997, 29):
Verfahrensverzögerung durch Justizbehörden.

In: Neue Zeitschrift für Strafrecht 1997, S. 29 f.

 

11. OLG Düsseldorf, Beschluß vom 10. April 1997 - 2 Ss 56/97 - 22/97 II - (NStZ 1997, 613):
Eignung für das beschleunigte Verfahren.

In: Neue Zeitschrift für Strafrecht 1998, S. 371 f.

 

12. OLG Stuttgart, Beschluß vom 11. August 1998 - 1 Ws 123/98 - (StV 1998, 585):
Frist zwischen Antragstellung und Hauptverhandlung im beschleunigten Verfahren.

In: Neue Zeitschrift für Strafrecht 1999, S. 268 f.

 

13. BGH, Beschluß vom 3. Dezember 1998 - 1 StR 240/98 - (BGHSt 44, 258):
Rechtsbeugung im Bußgeldverfahren.

In: Juristische Rundschau 2000, S. 119 ff.

 

14. OLG Düsseldorf, Beschluß vom 28. Dezember 1999 - 2b Ss 191/99 - 74/99 I -
(BA 37 [2000], 189):
Auswirkung verminderter Schuldfähigkeit auf die Dauer der Fahrerlaubnissperre.

In: Blutalkohol 37 (2000), S. 191.

 

15. BGH, Beschluß vom 3. Dezember 1999 - 3 StR 481/99 - (BA 37 [2000], 256):
Erörterung verminderter Schuldfähigkeit bei einer BAK knapp unter 2 Promille.

In: Blutalkohol 37 (2000), S. 257.

 

16. BayObLG, Beschluß vom 24. März 2000 - 2 ObOWi 116/00 - (BA 37 [2000], 258):
Zulassung der Rechtsbeschwerde bei eingetretener Verfolgungsverjährung.

In: Blutalkohol 37 (2000), S. 259 f.

 

17. BGH, Beschluß vom 15. Juni 1999 - 4 StR 231/99 - (BA 37 [2000], 368):
Zurückverweisung zur Prüfung der Unterbringung in einer Entziehungsanstalt durch das Revisionsgericht.

In: Blutalkohol 37 (2000), S. 368 f.

 

18. AG Cottbus, Beschluß vom 26. Oktober 1999 - 70 Ss 1421 Js 23873/99 (1033/99) - (BA 37 [2000], 384):
Entschädigung für die Sicherstellung des Führerscheins.

In: Blutalkohol 37 (2000), S. 384 f.

 

19. LG Landshut, Beschluß vom 26. Mai 2000 - 4 Qs 157/99 - (BA 37 [2000], 520):
Beschwerde gegen die vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis.

In: Blutalkohol 37 (2000), S. 520 f.

 

20. OLG Naumburg, Beschluß vom 5. Dezember 2000 - 1 Ws 496/00 - (BA 38 [2001], 190):
Eröffnung der Hauptverhandlung wegen Vergehens nach § 316 StGB bei einer AAK von 0,94 mg/l.

In: Blutalkohol 38 (2001), S. 190.

 

21. BGH, Beschluß vom 9. Mai 2000 - 1 StR 106/00 - (BGHSt 46, 53):
Strafvereitelung durch Verteidigerhandeln.

In: Juristische Rundschau 2001, S. 294 ff.

 

22. OLG Celle, Beschluß vom 30. Mai 2001 - 333 Ss 38/01 - (BA 38 [2001], 467):
Vorsätzlicher Rotlichtverstoß durch Handy-Telefonat.

In: Blutalkohol 38 (2001), S. 467 ff.

 

23. OLG Hamm, Beschluß vom 11. Februar 2002 - 2 Ss 1077/01 - (BA 39 [2002], 281):
Begründungsumfang eines Strafmaßberufungsurteils und mangelnde Trennbarkeit zwischen
Versagung der Strafaussetzung zur Bewährung / Maßregelanordnung nach § 64 StGB.

In: Blutalkohol 39 (2002), S. 281 ff.

 

24. OLG Frankfurt/M., Beschluß vom 22. Oktober 2001 - 3 Ss 287/01 - (BA 39 [2002], 388):
Zur Annahme rauschmittelbedingter Fahruntüchtigkeit.  

In: Blutalkohol 39 (2002), S. 391 f.

 

25. BGH, Urteil vom 27. März 2003 - 2 StR 435/02 - (BA 40 [2003], 445):
Keine Strafrahmenverschiebung nach §§ 21, 49 Abs. 1 StGB bei selbstverschuldeter Trunkenheit.

In: Blutalkohol 40 (2003), S. 449 ff.

 

26. KG, Beschluß vom 07. Oktober 2002 - 2 Ss 130/02 - 3 Ws (B) 338/02 - (BA 40 [2003], 450):
Abgrenzung Vorsatz/Fahrlässigkeit im Rahmen von § 24a Abs. 2 StVG.

In: Blutalkohol 40 (2003), S. 451.

 

27. BayObLG, Urteil vom 12. Dezember 2002 - 5 St RR 301/2002 - (JR 2003, 507) und
BGH, Beschluß vom 03. Dezember 2002 - 3 StrR 417/02 - (JR 2003, 509):
Verstoß gegen Beschleunigungsgebot und Verfahrenshindernis.

In: Juristische Rundschau 2003, S. 509 ff.

 

28. OLG Karlsruhe, Beschluß vom 19.4.2004 - 1 S 30/04 - (BA 41 [2004], 467):
Erforderlichkeit der 20minütigen Wartezeit bei der Atemalkoholmessung. 

In: Blutalkohol 41 (2004), S. 468 f.

 

29. LG Potsdam, Urteil vom 8.12.2003 - 27 Ns 188/03 - (BA 41 [2004], 540):
Voraussetzungen für eine vorsätzliche Verwirklichung des § 316 StGB. 

In: Blutalkohol 41 (2004), 542 f.

 

30. BVerfG, Beschluß vom 21.12.2004 - 1 BvR 2652/03 - (BA 42 [2005], 156):
Verfassungsmäßigkeit des § 24a Abs. 2 StVG?
(zusammen mit D.- M. Halecker)
In: Blutalkohol 42 (2005), 160 f.

 

31. OLG Hamm, Beschluß vom 7.10.2004 - 2 Ss 345/04 - (BA 42 [2005], 384):
Besorgnis der Befangenheit und Feststellungen bei Verurteilung wegen vorsätzlichen Vergehens nach § 316 StGB

In: Blutalkohol 42 (2005), 389 f.

 

32. VG Potsdam, Beschluß vom 8.3.2005 – 10 L 279/05 – (BA 44 [2007], 267): 
MPU-Anordnung nach § 13 Nr. 2 c) FeV wegen Trunkenheitsfahrt mit dem Fahrrad und
„Alkoholmissbrauch“ i. S. d. Nr. 8.1 der Anlage 4 zur FeV.

In: Blutalkohol 44 (2007), 269 f.