Banner Viadrina

Handbuch Weinrecht

Härtel_Weinrecht ©Deutscher Fachverlag GmbH, Fachmedien Recht und Wirtschaft


Der Wein besitzt eine ungebrochene Faszination. Als Jahrtausende altes und doch ewig junges Genuss-, Heil- und Lebensmittel entfaltet er mehr denn je seine Attraktivität in Produktion, Vertrieb, Konsum. Das Weinrecht ist ein steter Begleiter der Entwicklung des Weinanbaus und der Trinkkultur. Heute ist es hoch differenziert und in Spezialbereiche ausgeformt. Das nationale und europäische Weinrecht bilden dabei eine untrennbare Regelungseinheit. Dieser Verbundkommentar zeigt dies aktuell und umfassend auf. Er stellt Entwicklung und Stand des Weinrechts dar, verschafft das notwendige Überblickswissen und Klarheit in den Spezialbereichen. Weinrechtswissen ist heute ein bedeutsamer Teil der Weinkultur in Deutschland.

Das Handbuch Weinrecht als Verbundkommentar – ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die mit Wein in Produktion und Vertrieb, in Politik, Verwaltung und Verbändewesen, als Rechtsanwalt und als Rechtsanwender zu tun haben!

Aus dem Inhalt:

Weinrecht und moderne Welt + Internationale Weinwirtschaft + önologische Verfahren und
Rechtsgrundlagen + Weinförderungsrecht + Weinbezeichnungsrecht + Pflanzungsrechte + Bioweinrecht + Weinstrafrecht + Administration und Weinsektor + Absatzförderung + Weinimport und Weinexport + Weinrecht und Verbraucherschutz/Verbraucherinformation

Flyer

Gefördert durch die Landwirtschaftliche Rentenbank